frischer, junger Bio Heide Kurkuma vom Biohof Stövesandt - NEUE ERNTE - VERSAND AB 4. OKTOBER
Bio Kurkuma Erntekiste - aus Deutschland

frischer, junger Bio Heide Kurkuma vom Biohof Stövesandt - NEUE ERNTE - VERSAND AB 4. OKTOBER

FG icon
Sonderpreis €12,95 Spare 0%
€25,90/kg
inkl. MwSt.

• Erntebeginn- und Versandtag am 4. Oktober 2022
• Kostenloser Versand europaweit 🚚
• Für jeden Kauf legen wir 1m² Blühwiese an 🌼🦋🐞🐝
DAS PRODUKT

Im asiatischen Raum wird die Kurkumapflanze schon seit Langem angebaut. Auch in der ayurvedischen Ernährung spielt sie als Heil- und Gewürzpflanze eine bedeutende Rolle. Jetzt bekommst du das Trendgemüse auch bei uns – regional angebaut in der Lüneburger Heide.
Der junge Bio Heide Kurkuma ist weniger bitter und faserig als herkömmlicher Kurkuma und kann problemlos samt Schale verzehrt werden. Sein Stiel eignet sich ideal um verschiedenste Gerichte mit seinem zitronig-würzigen Geschmack aufzuwerten und in ein einmaliges Kocherlebnis zu verwandeln. Unser Produkt ist sowohl Bioland als auch QS-GAP zertifiziert und wird von Oktober bis November täglich frisch geerntet.
Bestelle deine Erntekiste schon jetzt und sichere dir damit die ersten Knollen unserer Ernte 2021. Wir freuen uns auf dich!

Unsere Siegel

Hinweise zur Anwendung und Lagerung des Produktes findest du in unseren Häufig gestellten Fragen (siehe unten).

Du kennst doch Kurkuma, oder?

Die Kurkumawurzel hat mittlerweile auch in Deutschland einen gewissen Bekanntheitsgrad erlangt – schließlich kennen wir ihre Knollen spätestens aus dem Gemüseregal unseres Einkaufsmarktes. Ob du jedoch Kurkuma tatsächlich kennst, wird sich nun herausstellen.
Abgesehen davon, dass dir vielleicht das tatsächlich weibliche grammatikalische Geschlecht der Kurkuma bislang verborgen geblieben war, wirst du sicherlich von dir sagen, das Aussehen, das intensive Aroma und auch die Wirkung von frischer Kurkuma zu kennen. Dann schau doch mal auf das obere Bild hier drüben!
Bist du dir immer noch sicher, dass die Kurkuma, die du kennst ihre volle Geschmacksintensität und die maximale Wirkung in deinem Körper erzielt?
Die dir bekannten „frischen“ Knollen werden hierzulande größtenteils aus Asien und Lateinamerika eingeflogen und in eingetrocknetem Zustand weiterverarbeitet oder an dich verkauft. Wir denken daher, der obere Teil des Bildes kommt dir bekannt vor.
Einige Hersteller von Kurkumaprodukten werben trotz der Verwendung eben dieser Importware vollmundig mit einer „Herstellung in Deutschland". Aber zeugt es tatsächlich von besonderer Güte, wenn jene Importkurkuma zunächst um die Welt reist um in eingetrocknetem Zustand weiterverarbeitet zu werden?

Wohl kaum!

 

Daher haben wir uns dazu entschieden, als einer der ersten Pionierbetriebe in Deutschland die wertvolle Kurkumaknolle in eigenem Anbau in der Lüneburger Heide zu kultivieren. Nur so können wir das volle Potential aus ihr herausholen. Entsprechend der Bioland-Richtlinien bauen wir unsere Produkte nach höchsten Qualitätsmaßstäben an. Vom Pflanzen der Rhizome bis zur Ernte, Verarbeitung und Verpackung passiert alles aus einer Hand

Wir ernten die frische Heide Kurkuma von Oktober bis November auf unseren eigenen Feldern. Die junge Heide Kurkuma überzeugt dich mit ihrer besonders weichen, saftigen Konsistenz. Durch eine zeitige Ernte und frischen Versand ist die Knolle faserarm und besitzt noch nicht ihre typische Korkschale. Du brauchst sie also nicht zu schälen! Vergiss nicht, auch den Stiel zu verwenden – zum Würzen oder auch ganz klassisch als Zusatz zu einem Getränk. Falls du in der Nähe sein solltest, schau gerne bei uns vorbei und überzeuge dich selbst. Falls nicht, kannst du unsere Erzeugnisse während der Erntezeit natürlich auch in unserem Shop bestellen. Um dir das Erlebnis unserer Kurkumaknollen ganzjährig zu ermöglichen, hast du auch die Möglichkeit, das Pulver unserer frischen Ernte in Kapselform zu bekommen.  

Schließlich sollst ja auch du in Zukunft behaupten können, die wahre Kurkuma zu kennen!

Wie sollte ich die Heide Kurkuma lagern?

Bei kühlen Temperaturen bleibt die Bio Heide Kurkuma eine bis zwei Wochen frisch. Bei Lagerung an einem Ort außerhalb des Kühlschranks trocknet die Kurkumaknolle ab und ist viele Wochen haltbar.


Kann ich den Stiel auch verwenden?

Ja, der Stiel eignet sich perfekt um ein Gericht mit seinem zitronig-würzigem Geschmack aufzuwerten. Er kann entweder im ganzen mitgekocht oder klein gewürfelt bzw. gehackt werden.


Kann ich frischen Kurkuma einfrieren?

Ja, es ist möglich, frischen Kurkuma ohne nennenswerten Nährstoffverlust einzufrieren. Wir empfehlen dazu das Einfrieren der ganzen Knollen - eingewickelt in Folie und gelagert in einem Gefrierbeutel oder einem verschlossenen Gefäß.

Customer Reviews

Based on 252 reviews
92%
(233)
6%
(15)
1%
(3)
0%
(1)
0%
(0)
V
Vivien Miron
Super Qualität

Sehr tolle Qualität und frisch zu mir nach Hause. Sehr empfehlenswert!

B
Barbara
Lagerung

Ich habe schon mehrmals Kurkuma gekauft und bin total begeistert. Bei meiner letzten Lieferung war das Wetter sehr feucht und kühl, weshalb einige Knöllchen leicht angeschimmelt waren. Diese habe ich aussortiert, den Rest gewaschen und dann sofort in die Tiefkühltruhe gelegt. Super - die Knöllchen lassen sich im gefrorenen Zustand leicht schneiden, sodass ich mir immer die richtige Portion holen kann.

W
Weber
Lagerung

Ein Hinweis zur kühlen Lagerung wäre schön. So ist leider der frische Kurkuma verschimmelt:(

K
Katharina
Meine Bestellung

Hervorragende Qualität, toller Service und schnelle Lieferung.

A
Andrea
Gute Ware

Ich habe frischen Kurkuma gekauft. Bin ganz begeistert von der Qualität. Wirklich schade, dass es derzeit keinen fischen Ingwer gibt.